Reisen&Wanderungen

Mein tadschikischer Glücks-Esel

(von Günter Höhne) Anfang Dezember 1981 bin ich, damals Literaturredakteur bei der kulturpolitischen DDR-Wochenzeitung Sonntag, für eine Woche Gast des tadschikischen Schriftstellerverbandes. Die Verbindung nach Dushanbe hatte unsere Moskauer Partnerzeitung Literaturnaja Gaseta vermittelt. Über meine Erlebnisse und Begegnungen am Fuße des Pamir schrieb ich anschließend nicht nur im Sonntag, sondern… 

Eselwanderung in der Uckermark – Teil 1

Es ist ein trüber Mittwochmorgen. Nieselregen, grauer Himmel und während die Scheibenwischer lauter feinen Tröpfchen zur Seite schieben, gehe ich in Gedanken all meine Utensilien durch, die ich für die drei kommenden Tage eingepackt habe: Schlafsack, Handtücher, Kosmetikbeutel, Wechselklamotten, Camping-Gaskocher, Topf, Thermoskanne, Espressoglas, Plastikschüssel, Besteck, Instant-Espresso und eine Tube Milchmädchen.… 

Eselwandern in Rumänien

Wer eine reizvolle Landschaft, ein interessantes Land und gastfreundliche Menschen besuchen und kennenlernen möchte, der sollte über einen Urlaub in Rumänien nachdenken. Man muß für so ein großartiges Abenteuer nicht um die halbe Welt fliegen. Nein, man kann auch innerhalb Europas unberührte Natur, Kirchen und Klöster – Orte mit viel… 

Eselwanderung mit Ruhresel.de

EIN ERFAHRUNGSBERICHT: Auch hierzulande sind die Möglichkeiten für Eselwanderungen vielfältig und das Eselbook freut sich, heute RUHRESEL vorzustellen. Ein Erfahrungsbericht von Freunden des Eselbooks. Mit Eseln läuft die Zeit langsamer – irgendwie – und am liebsten möchte ich auch einen Esel. Aber das waren nur die Erkenntnisse des Tages. Von… 

Wanderurlaub mit Esel

Wer gerne wandert und dabei kulturelle Bezüge interessant findet, dem sei an dieser Stelle noch einmal der ROBERT-LOUIS-STEVENSON-WEG von Le Monastier-sur-Gazeille bis nach Saint-Jean-du-Gard empfohlen. Eine Wanderung, die der berühmte Schriftsteller am 22. September 1878 (da war er grad 28 Jahre alt), zusammen mit der Eseldame Modestine begann. Heute ist… 

Urlaub 2019 – Nur mit Esel!

Wenn Sie liebe Leserinnen und Leser für dieses Jahr noch keine festen Urlaubsziele haben, und eher nur so spontan eine kleine Wanderung unternehmen wollen, dann vergessen Sie nicht einen Esel mitzunehmen. Und wer keinen Esel zur Hand hat, der kann sich z.B. an Celine Aktiv Reisen, Katrin van Zwoll, info@celine-aktiv-reisen.de… 

Eselwanderung 2018 – von Cassagnas nach La Borie (Salle Prunet) – Tag 2

Heute haben wir ausgeschlafen. Die vor uns liegende Strecke ist weder besonders lang noch ist sie schwierig und deshalb trödeln wir etwas rum, genießen die Ruhe in Le Mimentois und lassen uns von Stephanie zum Frühstück noch einmal so richtig verwöhnen. Narzisse wird in aller Ruhe gestriegel und gebürstet, ich… 

Eselwanderung 2018 – von Le Pont de Montvert nach Cassagnas – Tag 1

Marie-Ange von Le Mas Des Anes hat uns eine große Freude gemacht. Sie hat uns, zusammen mit Esel Narzisse, bis nach Le Pont de Montvert gefahren und nun sind wir, diesmal ist meine Freundin mit dabei, endlich wieder gemeinsam unterwegs. Ich weiß nicht, wie ich dieses Gefühl richtig beschreiben kann…